Das Innenleben eines Motors

Wie ein Schweizer Uhrenwerk besteht auch ein Motor aus vielen hundert Einzelteilen.

map

Der Motorblock

Das Herzstück des Autos Der Motor

Der Motor ist das Herzstück Ihres Fahrzeuges und eine Motorinstandsetzung wie eine Operation am offenen Herzen. in seinem Inneren befinden sich viele einzelne Bauteile, wobei jedes für sich eine feste Aufgabe in einem hochkomplexen Zusammenspiel übernimmt.

Vergleichbar mit einem großen Uhrwerk, ist der ganze Mechanismus stets abhängig von jedem kleinen Bauteil.

Vertrauen Sie Ihren Motor daher nur einem unserer geprüften Meisterwerkstätte an. Diese gewährleisten Ihnen eine Ordnungsgemäße Motorinstandsetzung nach vorgeschriebenen Normen.

Fragen & Antworten rund um den Motor

Laut aktuellen Statistiken ist die Rate für Motorschäden in den vergangenen Jahren um ein Vielfaches gestiegen. Schuld daran ist das Streben nach immer mehr Komfort und der steigende Druck auf die Automobilhersteller, bedingt durch Umweltauflagen.

Das Resultat ist folglich eine steigende Komplexität der Technik, die in den Fahrzeugen verbaut ist und das auf Kosten von Langlebigkeit und Schadenswahrscheinlichkeit.

Je mehr man also in einem Fahrzeug verbaut, desto wahrscheinlicher ist es, dass eine Komponente versagt, logisch, oder?

Wussten Sie zum Beispiel, dass in einem Auto mehrere Tausend Meter Kabel verlegt sind.

Die Umweltbelastung mit CO2 Emission steigt und damit auch der Druck auf die Automobilhersteller. Gleiche Leistung bei weniger CO2 Emission führt meist zu untermotorisierten Fahrzeugen mit hochkomplexen Abgasmechanismen, die häufig versagen. Das ständige Aufleuchten der Motorkontroll Leute, zahlreiche Werkstatt- besuche oder gar ein Motorschaden sind die Folge.

Tatsächlich liegt bei Neuwagen die Wahrscheinlichkeit eines Motorschadens nach 30.000 Kilometern bei etwa über 80%. Rechnet man mit einer durchschnittlichen Kilometerlaufleistung von 10.000Km / Jahr so treten die meisten Motorschäden nach Ablauf der Werksgarantie auf.

Die Kosten einer Motoreparatur bzw. einer Motorinstandsetzung variieren je nach Schadensursache. Sie erhalten von uns nach vor Auftragserteilung eine detaiierte Kostenaufstellung.

Nur wenn der Motorschaden in Folge eines Unfalles oder Wildeinfluss ( wie z.B. Maderbisse) auftreten sollte. In allen anderen Fällen deckt die Vollkasko Versicherung leider einen Motorschaden nicht. WICHTIG: Informieren Sie sich darüber, ob Ihr Fahrzeug noch eine Hersteller- oder Händlergarantie besitzt und in wie weit eine Motorschaden durch die Garantie gedeckt ist.

Nur eine fachgerechte und umfangreiche Analyse des Motorfehlers liefert Aufschluss darüber, ob und was genau an Ihrem Motor defekt ist.

Auf jeden Fall! Irrtürmlicherweise denken viele, dass ein Motorschaden, das Lebensende eines Fahrzeuges kennzeichnet. Aber wir können Sie an dieser Stelle beruhigen. Ihr Fahrzeug erlangt nach einer Instandsetzung fast ihren vollen Wert zurück.

In der Regel können Sie 5-10 Werktage für die Instandsetzung einplanen. Dieser Zeitraum, kann je nach Auslastung unseres Betriebes und der Komplexität der Instandsetzung variieren.

Jetzt Angebote vergleichen!